Veröffentlicht am

Chemnitz

Endlich haben wir mal wieder Marika und ihre Familie in Chemnitz besucht. Es war aber auch höchste Zeit.

Am Samstag ging’s ins Aqua Marien, ein Erlebnisbad. Ziemlich lustig, mit fünf Kindern. Und natürlich habe es sich auch die großen Kinder nicht nehmen lassen, ins Wellenbad zu hopsen und die Rutschen runter zu schießen.

Am Sonntag tobten die Kids durch den Garten. Wir hatten ein bisschen Zeit zu reden. Außerdem schauten wir uns das Haus an, in das die Langs nächstes, oder übernächstes Jahr ziehen werden. Es ist ganz schön. Aber es ist auch noch viel zu tun, ehe es bezugsfertig ist.

Veröffentlicht am

Kamelreiten

Nicht nur Noah wollte unbedingt aufs Kamel, sondern auch Yecla. Hier der Beweis.

In Würzburg gibt es eine neue Attraktion: einen Reiterhof, auf dem man nicht nur Ponies reiten kann, sondern auch Kamele. Am Sonntag waren wir mit Mertels und Pfefferkorns dort.

Veröffentlicht am

Feste feiern

Endlich mal wieder Wochenende. Endlich mal wieder feiern. Am Freitag Einweihungsparty im Gebäude der Alten Universitätsdruckerei. 600 Leute, leckeres Buffet, guter Prosecco, lässige Musik. Hat endlich mal wieder richtig Spaß gemacht. Am Samstag Stadtfest. Auch hier haben wir einige Bekannte getroffen. Noah hatte sein Vergnügen. Schönes Wochenende.

Veröffentlicht am

Erste gemeinsame Radtour

Yecla hat es tatsächlich vor einiger Zeit geschafft: Sie hat Noah das Radfahren beigebracht. Und am 2. September machten wir unsere erste gemeinsame Radtour zu dritt.