Veröffentlicht am

Sketchnotes fürs Studieren nutzen #snde

Sketchnotes zum Lernen: Humboldt
Sketchnotes zum Lernen: Humboldt

Für mich war es völlig normal: Klar. Ich sketchnote bei Veranstaltungen mit. Ich fertige visuelle Notizen bei Besprechungen an. Natürlich bereite ich auch Inhalte, die ich lernen möchte – zum Beispiel im Studium – visuell auf. Ich habe da gar nicht lange darüber nachgedacht.

Sketchnotes fürs Studieren nutzen #snde weiterlesen

Veröffentlicht am

Ein Jahr #todaysdoodle

Vor einem Jahr begann ich zu doodeln; jeden Tag eine Zeichnung.
Ich hatte #todaysdoodle auf Twitter gefunden. Eine Gruppe von Enthusiasten, die jeden Tag eine Zeichnung anfertigten und diese über Twitter der Community präsentierten.

Das gefiel mir und so machte ich mit. Die Auswirkungen waren vielfältig.

Jeden Tag eine Zeichnung

Es kostet schon ganz schön viel Disziplin, etwas wirklich jeden Tag durchzuführen. Ich hatte es schon mit einigen anderen Gewohnheiten probiert. Aber bei keiner anderen ist es mir ein Jahr lang gelungen. Bei #todaysdoodle schon.

Manchmal fiel es ganz schön schwer. Oft wollte mir einfach nichts einfallen. Aber ich bin mit mir selbst diese Verpflichtung eingegangen. Und ich habe es geschafft. Wahrscheinlich nicht zuletzt, weil mir quasi die ganze Welt zuschaute.

One year of doodling
One year of doodling

Und jetzt bin ich schon ein bisschen stolz, es geschafft zu haben.
Vielleicht kann man dieses Konzept auch aufs Lernen anwenden … Irgendwie bin ich ich im Zeichnen dadurch besser geworden. Und ich habe vieles, auch verschiedene Stile ausprobiert.

Ein Jahr #todaysdoodle weiterlesen