Veröffentlicht am

Camino de Santiago

Der Countdown läuft. Am 28.7.07 mache ich mich zusammen mit Peter auf. Wir werden nicht den klassischen Camino Francés laufen, sondern die Via de la Plata, die hoffentlich nicht ganz so überlaufen ist.

Ganz schaffen wir die ca. 1.200 km lange Strecke von Sevilla nach Santiago de Compostela natürlich nicht. Aber man erzählt sich eh, dass die meisten Pilger nicht nur ein einziges Mal laufen. Wir werden sehen.

Bisher haben wir geplant von Sevilla bis Zafra zu gehen. Von dort geht es weiter mit dem Bus in Würzburgs Patenstadt Salamanca (endlich werde ich Salamanca auch mal sehen!) und von dort nach Orense. Ab Orense geht es dann wieder auf Schusters Rappen weiter bis nach Santiago.

Der Flug ist gebucht. Das Zimmer in Sevilla ist gebucht. Der Rucksack ist fast komplett bestückt. Es kann losgehen.

Facebook Like
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.